Sieben

Eichen

Mehr-Generationen-Wohnen

in Mecklenburg-Vorpommern

„Nichts ist mächtiger,

als eine Idee,

deren Zeit gekommen ist.“

Umgebauter Pferdestall

Kann man in einem alten Pferdestall wohnen? Wie man sieht: ja! Die historischen Gebäude werden denkmalgerecht und detailgetreu restauriert und genau so ausgestattet, wie es sich ihre neuen Bewohner wünschen.

Stallgebäude werden zu Ateliers

Historische Stallgebäude warten auf neue Nutzer. Ob Maisonettewohnung über zwei Etagen oder großzügige Ateliers mit viel Licht und Luft: diese Gebäude suchen neue Nutzer!

Scheunenausbau zum Wohnen

Ein alter Heuschober, mit handwerklich hervorragend gearbeitetem Gebälk, wird zu einer lichtdurchfluteten Wohnscheune ausgebaut. Oder doch als Kulturscheune genutzt? Wir dürfen gespannt sein, wie die neuen Bewohner sich ihr Zuhause einrichten werden (Ausbau für 2022 geplant).

Leerstehendes Schloss wird wachgeküsst

Errichtet 1750. Nutzung als Kinderkrippe, Schule, Konsum. Dann 19 Jahre teilweiser Leerstand. Seit 2020 im Besitz des Projektes SiebenEichen. Wird ab 2022/2023 abschnittsweise, denkmalgerecht restauriert. Wohnungen zur Miete, Mietkauf, Kauf können ab sofort reserviert werden.

Naturgrundstück mit Passiv-Holzhaus

Das Naturgrundstück hat die neue Besitzerin sofort begeistert. Jetzt bestaunt sie jeden Tag, wie sich Wolken, Horizont und Weite vor den großen Fenstern ihres Passivhauses spiegeln.
Wer seinen Ort gefunden hat, kann sich sein Traumhaus bauen (lassen).

Worum geht es?

Anders wohnen

Der moderne Mensch sucht neue Wohnformen. Mehrgenerationenwohnen ist eine Variante. SiebenEichen ist dabei mehr als ein einzelnes, in sich abgeschlossenes Wohnprojekt.

Wir sanieren historische Bausubstanz, neue Bewohner ziehen in abgeschlossene Wohneinheiten ein und beleben gemeinsam das Haus.

Mehrere SiebenEichen-Hausprojekte in räumlich verteilten Orten vernetzen sich. Wir leben zusammen, und auf Wunsch arbeiten wir auch miteinander.

So kannst du – innerhalb des Projektes – auch immer wieder neue Konstellationen ausprobieren und deinen Traumjob finden.

Wir entwickeln uns – machst du mit?

Gemeinwohlorientierter Stiftungsverein (Treuhandstiftung)

Durch deine Mitgliedschaft im Stiftungsverein (Gründung zu Anfang 2022 geplant) wirst du Beteiligte*r in diesem sozialen Wohnprojekt.

Du kannst zur Miete, Mietkauf oder im selbstgenutzten Eigentum wohnen – der Wohnraum bleibt hier bezahlbar, da wir nicht gewinnorientiert wirtschaften.